Thomas Krefta siegt mit Maximum beim Tag der offenen Tür in Teterow!!!!

Am 13.7.2013 fand in Teterow im Rahmen des "Tag der offenen Tür" die Einzelmeisterschaft der "Old-Boys" statt.

Thomas siegte verdient mit einem lupenreinen Maximum. Alle Versuche vom späteren Zweitplatzierten Steffan Repschläger ,Thomas zu bezwingen konnte dieser abwehren. Das Rennen wurde mit je 4 Vorläufen und dem Finale ,in dem die 4 "Punktbesten" starteten durchgeführt. In den Punktläufen siegten Thomas Krefta gleich vier mal!! dann konnte Steffan Repschläger mit 2 Siegen und 2 zweiten Plätzen sich einen Platz im Finale sichern . Michael Kunkel und Mark Arnheim konnten ebenfalls mit 8 und 7 Punkten ins Finale einziehen. Wobei Arnheim einmal einen technischen Ausfall hatte und Kunkel einmal in Führung !! liegend ausrutschte. Auch im Finale siegte Krefta vor Repschläger und Arnheim  und Kunkel der zwar mit Arnheim jeweils 8 Punkte erfahren hatte ,jedoch die Platzierung im Finale brachte Arnheim den dritten Platz in der Gesamtwertung ein !!!

zurück